📞+49 2402 95510

 
 

Infothek

Zurück zur Übersicht
Steuern / Einkommensteuer 
Donnerstag, 18.08.2022

Kindergeldanspruch für Spätaussiedler ab Zeitpunkt der Einreise nach Deutschland

Spätaussiedler, denen diese Eigenschaft gemäß § 15 des Bundesvertriebenengesetzes durch das Bundesverwaltungsamt bescheinigt wird, erfüllen nach einem Urteil des Niedersächsischen Finanzgerichts bereits ab dem Zeitpunkt ihrer Einreise nach Deutschland, mit der sie in Deutschland einen gewöhnlichen Aufenthalt begründen – und nicht erst ab dem Zeitpunkt der Ausstellung der Bescheinigung nach § 15 BVFG – die Voraussetzungen des § 62 Abs. 1. D. h., sie können bereits ab dem Zeitpunkt der Einreise einen Kindergeldanspruch haben.

Die Ausstellung der Bescheinigung nach § 15 BVFG, in dem das Datum der Einreise vermerkt ist, wirkt insoweit auf das Datum der Einreise zurück (Az. 10 K 148/21).

Zurück zur Übersicht

Die Fachnachrichten in der Infothek werden Ihnen von der Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG zur Verfügung gestellt.